Datenschutz
Wir respektieren Ihre Privatsphäre!

Die Webseite belalagarve.com, Geschäftskennziffer PT285380125 , Standort Albufeira, Portugal, verarbeitet persönliche Daten, die vom Kunden bereitgestellt wurden, um die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu erfüllen und zusätzlich zu bestätigen und Anfragen wie elektronische Bestellungen und Lieferungen sowie die erforderliche Kommunikation während eines gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraums zu bearbeiten.

Algemeine Bestimmungen

1. Der Der Datenverwalter für personenbezogene Daten gemäß den AGB (im Folgenden "Verordnung") ist Belalgarve Consultants, Unternehmens-ID PT285380125 mit Sitz in Albufeira, Portugal (im Folgenden als "Datenverwalter " bezeichnet);

2. Die Kontaktdaten vom Datenverwalter sind wie folgt: e-mail: info@belalgarve.com, tel: +351 289 508 323;

3. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

Die Quelle personenbezogener Daten

1. Der Datenverwalter verarbeitet personenbezogene Daten, die mit Zustimmung des Kunden erlangt und im Rahmen von Anfragen oder Verträgen für den Kauf und die Ausführung einer auf der Website belalgarve.com getätigten elektronischen Bestellung erhoben werden.

2. Der Datenverwalter verarbeitet nur die Identifikations- und Kontaktangaben des Kunden, die zur Erbringung der Dienstleistung oder des Kaufvertrages erforderlich sind.

3. Der Datenverwalter verarbeitet personenbezogene Daten zu Versand- und Abrechnungszwecken sowie zur erforderlichen Kommunikation zwischen den Auftragnehmern für die gesetzlich vorgeschriebene Dauer. Personenbezogene Daten werden nicht veröffentlicht und nicht in andere Länder übertragen.

Zweck der Datenverarbeitung

Der Datenverwalter  verarbeitet personenbezogene Daten des Kunden zu folgenden Zwecken:

1. Registrierung auf der Webseite von belalgarve.com gemäß Kapitel 4, Abschnitt 2 der AGB;

2. Für die Bearbeitung Ihrer Anfrage oder die Ausführung der vom Kunden getätigten elektronischen Bestellung (Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer);

3. Zur Einhaltung von Gesetzen und Vorschriften, die sich aus dem Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und dem Datenverwalter ergeben;

4. Personenbezogene Daten werden für die Abwicklung des Kaufvertrages benötigt. Der Vertrag kann nicht ohne diese persönlichen Daten abgeschlossen werden.

Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten

1. Der Datenverwalter speichert personenbezogene Daten für den Zeitraum, der zur Erfüllung von Rechten und Pflichten aus dem Vertragsverhältnis zwischen dem Datenverwalter und dem Kunden erforderlich ist, und zwar maximal für die Dauer von 3 Jahren nach Beendigung des Vertragsverhältnisses.

2. Der Datenverwalter verpflichtet sich alle personenbezogene Daten zu löschen sobald die notwendige Periode zur Speicherung der personenbezogenen Daten abgelaufen ist.

Empfänger und Verarbeiter personenbezogener Daten

Dritte, die personenbezogene Daten des Kunden verarbeiten, sind Unterauftragnehmer des Datenverarbeiters. Leistungen dieser Subunternehmer sind für die erfolgreiche Durchführung des Vertrags zum Kauf und zur Abwicklung der elektronischen Bestellung zwischen dem Datenverwalter und dem Kunden unerlässlich.

Unterauftragnehmer des Datenverarbeiters sind:

  • Webnode AG (online Webshop System);
  • Transportfirma zur Lieferung eventueller Bestellungen;
  • Google Analytics (website analytics);
  • Anbieter von Immobiliendienstleistungen oder Eigentümer von Immobilienobjekten, die sich auf die Anfrage des Kunden beziehen

Rechte vom Kunden

Gemäß der Verordnung hat der Kunde Anspruch auf:

1. das Recht auf Zugang zu personenbezogenen Daten;

2. das Recht auf Berichtigung personenbezogener Daten;

3. das Recht, personenbezogene Daten zu löschen;

4. das Recht, der Verarbeitung personenbezogener Daten zu widersprechen;

5. das Recht auf Datenportabilität;

6. das Recht, die Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten zu widerrufen: schriftlich oder per E-Mail an info@belalgarve.com;

7. das Recht, bei mutmaßlichen Verstößen gegen die Verordnung eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen.

Schutz von personenbezogenen Daten

1. Der Datenverwalter bestätigt, dass er alle technischen und organisatorischen Vorkehrungen getroffen hat, die zum Schutz personenbezogener Daten erforderlich sind.

2. Der Datenverwalter hat technische Vorkehrungen getroffen, um die Datenspeicherplätze zu sichern, insbesondere den Zugang zum Computer mit einem Kennwort zu sichern, Antivirensoftware zu verwenden und die Computer regelmäßig zu warten.

Schlussbestimmungen

1. Mit dem Versenden einer Anfrage über die Webseite oder einer elektronischen Bestellung auf der Webseite belalgarve.com bestätigt der Kunde, dass er alle Bedingungen für den Schutz personenbezogener Daten kennt und diese vollständig akzeptiert.

2. Der Kunde akzeptiert diese Regeln durch Ankreuzen des Kästchens im Bestell- oder Anfrageformular.

3. Der Datenverwalter kann diese Regeln jederzeit aktualisieren. Die neue, aktualisierte Version muss auf dieser Webseite veröffentlicht werden.

Diese Regeln treten am 15.03.2018 in Kraft