Über Zypern
An der Kreuzung von 3 Kontinenten

Zypern konnte sich vollständig und nachhaltig erholen nach der globalen Finanzkrise 

Zypern ist ein modernes Land mit einer strategischen geografischen Position. Es liegt an der Kreuzung der drei Kontinente Europa, Afrika und Asien und bietet daher konkurrenzlose Zugangs- und Reisemöglichkeiten. Mit seinen ausgezeichneten Flugverbindungen und erstklassigen Flughäfen ist die Insel ideal für Arbeit und Reisen innerhalb und außerhalb der Europäischen Union geeignet. Zypern hat ein reiches Erbe und eine abwechslungsreiche Kultur, bietet schöne Strände mit dem saubersten Badegewässer in Europa, frische Luft, ein wunderbares mediterranes Klima und weltoffene Städte mit einer Fülle von Annehmlichkeiten. Die Insel bietet niedrige Lebenshaltungskosten bei hohem Lebensstandard und ist ein beliebtes Ziel für Europäer, die einen Strand-, Golf- oder Kultururlaub verbringen möchten.

Zypern hat einen modernen freien Markt mit einer dienstleistungsorientierten Wirtschaft und ist aufgrund der zahlreichen Geschäfts- und Steuervorteile, die diese Insel bietet, ein beliebtes Geschäftsziel. Darüber hinaus ist Zypern sehr sicher und stabil, was es zu einem idealen Standort für Familien und Studenten macht. Zypern erholt sich dank wichtiger Aktivitäten in den Bereichen Schifffahrt, Tourismus, Finanz- und Rechtsdienstleistungen rasch von den jüngsten wirtschaftlichen Turbulenzen. Zypern ist ein aufstrebendes regionales Energiezentrum, da seit der Entdeckung riesiger Kohlenwasserstoffreserven auf der Insel ein starker Anstieg von Auslandsinvestitionen und Immobilienentwicklungen zu verzeichnen war. Darüber hinaus haben sich die kürzlich von der zyprischen Regierung ins Leben gerufenen Aufenthalts- und Staatsbürgerschaftsprogramme als sehr beliebt erwiesen und eine starke Nachfrage im Immobiliensektor hervorgerufen. In Zypern haben Ausländer das volle Eigentumsrecht, ohne Erbschaftssteuer zahlen zu müssen.

Die Tourismusbranche in Zypern ist während der Finanzkrise auf beiden Beinen stehen geblieben

Die Tourismusbranche in Zypern ist einer der größten Wirtschaftsmotoren der Insel und verzeichnete ein deutliches Wachstum. Es ist nicht schwer zu verstehen, wo der Reiz Zyperns für die vielen Urlauber liegt: Das Wetter ist schön, die Lebenshaltungskosten sind relativ niedrig, und obwohl Griechisch die offizielle Sprache ist, wird auf Zypern häufig Englisch gesprochen. Während viele Mittelmeer-Destinationen die Strategie ihres Tourismussektors auf "Sonne und Meer" ausrichten, hat die zypriotische Regierung schnell verstanden, dass die Konzentration auf Sonne und Meer zu einer starken saisonalen Belastung der Tourismusbranche führt. Und eine gleichmäßigere Verteilung des Tourismuszustroms über das ganze Jahr zu gewährleisten, ist die Grundlage für einen nachhaltigen Aufbau der Zukunft jedes Reiseziels. Die Hochsaison für Touristen in Zypern dauert sechs Monate, von Mai bis Oktober. Zypern ist als Sommerdestination bekannt und die Anziehung von Touristen in den Wintermonaten bleibt eine Herausforderung.

Die Regierung hat die Touristensaison in Zypern um zwei Monate verlängert, um die Schultermonate Dezember und März abzudecken. Da Golfresorts unterschiedliche saisonale Muster aufweisen und Golfer den kühleren Winter bevorzugen, hat die Regierung ein Anreizsystem eingeführt, das darauf abzielt, den Bau von Golfplätzen und zugehörigen Resorts zu beschleunigen.

Mit Steuervorteilen versucht Zypern auch, immer mehr pensionierte Nordeuropäer zu locken, die im Winter hier bleiben möchten oder sogar Immobilien kaufen, um den Winter auf Zypern zu verbringen, und während den Sommermonaten zusätzliche Einkommen durch Ferienvermietung generieren.

Sonne, Meer und Strand werden aber auch in Zukunft die Mehrheit der Urlauber nach Zypern locken. Die berühmten Strände Zyperns wurden mit 53 blauen Flaggen ausgezeichnet, was Zypern die meisten blauen Flaggen pro Kopf verleiht.

Zypern ist im Laufe der Jahrhunderte ein Kreuzungspunkt mehrerer Kulturen gewesen und hat auch in Bezug auf das kulturelle, historische und archäologische Erbe viel zu bieten, und dies in der Regel nur wenige Kilometer von den schönen Stränden und preisgekrönten Hotelanlagen entfernt.

Die Pluspunkte von Zypern auf einen Blick

Hervorragende internationale Ausbildung

Schöne Landschaft und sehr geringe Kriminalitätsrate

Strategische Lage bietet einfachen Zugang zu Europa, Afrika und Asien

Das ganze Jahr über ein ausgezeichnetes Klima

Fortgeschrittene Infrastruktur

Keine Erbschaftssteuer

Exzellentes Gesundheitssystem

Relativ niedrige Kosten und hoher Lebensstandard

Es wird viel Englisch gesprochen

Sehr saubere Luft und das sauberste Badewasser in Europa!

Effizientes und transparentes Rechtssystem

Zypern erlaubt die doppelte Staatsbürgerschaft

Euro-Währung