Über Madeira

Eine besonders charmante Insel, die das ganze Jahr über ein Top-Reiseziel ist

Madeira ist viel mehr als eine Insel

Madeira ist ein portugiesischer Archipel im Nordatlantik südwestlich von Portugal. Die Gesamtbevölkerung wurde 2011 auf 267.785 geschätzt. Die Hauptstadt von Madeira ist Funchal an der Südküste der Hauptinsel.

Der Archipel liegt knapp 400 Kilometer nördlich von Teneriffa auf den Kanarischen Inseln. Seit 1976 ist der Archipel eine der beiden autonomen Regionen Portugals (die andere sind die Azoren im Nordwesten). Der Madeira-Archipel umfasst die Inseln Madeira, Porto Santo und die Ilhas Desertas. Unter der Verwaltung von Madeira befinden sich auch die Ilhas Selvagens, die sich rund 160 km oberhalb der Kanarischen Inseln befinden.

Die Region genießt dank dem in der portugiesischen Verfassung festgelegten administrativen politischen Status der autonomen Region Madeira politische und administrative Autonomie. Die autonome Region ist ein integraler Bestandteil der Europäischen Union und hat den Status der äußersten Region der Europäischen Union erhalten.

Eines der wichtigsten Reiseziele in Portugal

Madeira wurde 1419 von portugiesischen Seeleuten im Dienste von Prinz Heinrich dem Seefahrer beansprucht und nach 1420 besiedelt. Der Archipel gilt als die erste territoriale Entdeckung der Erkundungsperiode des portugiesischen Zeitalters der Entdeckung, die sich von 1415 bis 1542 erstreckte.

Heute ist der Madeira-Archipel das ganze Jahr über ein beliebter Ferienort und wird jedes Jahr von etwa einer Million Touristen besucht, dreimal so viele wie die Bevölkerung. Die Region ist bekannt für ihren Madeira-Wein, ihre Gastronomie, ihren historischen und kulturellen Wert, ihre Flora und Fauna, ihre als UNESCO-Weltkulturerbe eingestuften Landschaften und Stickereikünstler. Die jährliche Neujahrsfeier beinhaltet das größte Feuerwerk der Welt, das 2006 von Guinness World Records offiziell anerkannt wurde.

Der Haupthafen von Funchal ist der wichtigste portugiesische Hafen zum Andocken von Kreuzfahrtschiffen und ein wichtiger Zwischenstopp für gewerbliche und transatlantische Passagiere auf Kreuzfahrten zwischen Europa, der Karibik und Nordafrika. Darüber hinaus wurde in den 1980er Jahren das Madeira International Business Center, auch als Madeira Free Trade Zone bekannt, offiziell als Instrument der regionalen Wirtschaftspolitik eingerichtet. Es besteht aus einer Reihe von Anreizen, die hauptsächlich steuerlich sind und mit dem Ziel gewährt werden, ausländische Direktinvestitionen auf der Grundlage internationaler Dienstleistungen nach Madeira zu locken.

Leben auf Madeira

Madeira ist das ganze Jahr über eine besonders reizvolle Insel, auf der die Durchschnittstemperatur zwischen 18 Grad im Februar und 27 Grad im August liegt. Dies hat es Madeira ermöglicht, sich zu einem Top-Reiseziel für die Wintersonne zu entwickeln. Die Insel wird das ganze Jahr über von europäischen Direktflügen von Flughäfen in Großbritannien, Spanien, Frankreich, Belgien, den Niederlanden und Deutschland angeflogen. Die kosmopolitische Hauptstadt Funchal ist mit einer Vielzahl verschiedener Restaurants, Cafés und moderner Einkaufszentren gesegnet. Im Gegensatz zu vielen anderen Reisezielen sind die vielen Restaurants das ganze Jahr über geöffnet und sorgen für einen hervorragenden Lebensstil.

Madeira, eines der schönsten Inselziele in Europa, bietet das ganze Jahr über ein Sommerklima und eine wunderschöne Flora und Fauna. Darüber hinaus ist es einer der sichersten Orte der Welt und bietet einen kulturell reichen und gesunden Lebensstil mit einem pulsierenden Nachtleben, internationalen Restaurants, spektakulären Seestücken, einem klaren blauen Meer mit hoch aufragenden Klippen sowie ruhigen Tälern und ruhigen Parks. Die natürliche Schönheit, das gemäßigte Klima, die einzigartigen Wasserfälle und Bergsportarten, Hand in Hand mit den beliebten Festivals, lokalen Traditionen, kulturellen und kulinarischen Höhepunkten, machen Madeira zu einem vielseitigen Reiseziel. Spüren Sie die Energie, die aus Funchals kosmopolitischem Ambiente strömt, bewundern Sie die atemberaubenden Landschaften oder genießen Sie einen traditionellen gastronomischen Genuss. Für die energischeren und abenteuerlustigeren gibt es Tauchen, Surfen, Windsurfen oder Jetski.

Benötigen Sie weitere Informationen über Madeira?

Sind Sie neugierig auf das, was Madeira zu bieten hat? Möchten Sie dort leben, Urlaub machen oder diesen wunderschönen Archipel als neues Reiseziel für Ihre Reiseorganisation eröffnen? Bitte zögern Sie nicht, uns unverbindlich zu kontaktieren!