Über die Algarve

Mehrfach als Europas bestes Reiseziel für Strandurlaub gewählt

Die Algarve, das berühmteste Geheimnis Europas

Die Algarve ist die südlichste Region Portugals und die südwestlichste Region des europäischen Kontinents. Die Algarve umfasst eine Küste von nicht weniger als 200 km mit einigen der am meisten ausgezeichneten Strände der Welt. Das Meer ist daher ein wesentlicher Bestandteil der algarvischen Lebensweise. Gleichzeitig hat die Algarve aber noch viel mehr zu bieten als nur Strände und Meerwasser.

Im Landesinneren bewahren die alten Dörfer ihre historischen Traditionen und ihr kulturelles Leben. Sie können durch die gepflasterten Straßen zwischen den weiß getünchten Häusern schlendern und die zeitlose Atmosphäre der Algarve genießen. In den unzähligen Cafés genießen die Dorfbewohner ihren Bica, die portugiesische Version des Espressos, und tauschen die neuesten Dorfnachrichten aus. Die Sardinen werden in den Küstendörfern offen auf der Straße gegrillt und die Märkte bieten einzigartige und frische Produkte im Einklang mit den Jahreszeiten.

Die Algarve bietet ihren Besuchern ein beeindruckend breites Spektrum an Aktivitäten und Attraktionen

Mit mehr als 300 Sonnentagen im Jahr bietet die Algarve ohnehin eine breite Palette an Outdoor-Aktivitäten. Das ganze Jahr über können Besucher und Anwohner wunderschöne Strände, beeindruckende Naturschutzgebiete, malerische Dörfer, erstklassige Golfplätze und wunderschöne Schlösser genießen.

Die authentische Küche der Algarve genießen Sie in kleinen, einfachen Restaurants. Die Algarve bietet aber auch renommierte Restaurants, die auf einfallsreiche und kreative Weise lokale Küche mit anderen kulinarischen Einflüssen verbinden. Es gibt sogar Restaurants mit Michelin-Sternen.

Ob tagsüber oder nachts, in den heißen Sommermonaten oder in den kühleren, aber meist sonnigen Wintermonaten, die Algarve bietet ihren Besuchern alles, was Sie für einen schönen, erholsamen und beeindruckenden Urlaub benötigen. Nicht ohne Grund ist die Algarve ein Top-Reiseziel für Menschen, die Sonne, Meer, Sport, Entspannung, Geschichte, Kultur, Natur oder traditionelle Gastronomie suchen.

Die Algarve wurde bereits sieben Mal zum besten Strandziel Europas gewählt

Die Algarve wurde 2020 zum siebten Mal (und zum sechsten Mal in Folge) von den World Travel Awards zum besten Strandziel Europas gekürt.

Die Schönheit und Vielfalt der Strände an der Algarve, die von Entspannung und Ruhe bis hin zu verschiedenen Wassersportarten alles bieten können, wird von den Besuchern der Algarve sehr geschätzt. Die Algarve hat 87 Strände mit blauer Flagge. Nicht weniger wichtig: Die Algarve investiert seit Jahren in die Zugänglichkeit von Menschen mit körperlichen Behinderungen. 48 Strände an der Algarve wurden bereits behinderten Besuchern zugänglich gemacht. Der Schutz der Umwelt und die Reinigung der Strände haben auch dazu beigetragen, dass die Algarve Europas beliebtestes Badeziel ist.

Aber die Tatsache, dass die Algarve viel mehr als Strandurlaub bietet, ist nicht weniger wichtig. Urlauber an der Algarve sind immer wieder überrascht von dem enormen kulturellen, ökologischen und gastronomischen Angebot direkt vor den Stränden der Algarve. Alles in allem ist die Algarve ein einzigartiges Ziel, an dem die Strände zwar zentral liegen, aber für jeden Geschmack und jede Vorliebe die notwendige Vielfalt vorhanden ist.

Die Algarve, für jeden etwas dabei

Die verschiedenen Regionen an der Algarve bieten viel Abwechslung. Vom pulsierenden Nachtleben in Albufeira über die unberührte Natur an der Westküste oder von den historischen Städten Silves oder Tavira bis zum schicken Yachthafen von Vilamoura, umgeben von erstklassigen Golfplätzen, bietet die Algarve für jeden Geschmack und jede Art von Urlauber etwas.

Lesen Sie mehr:

Noch Fragen zur Algarve?

Nehmen Sie ganz unverbindlich Kontakt mit uns auf